Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog
Ich bin wieder hier!

Ich bin wieder da, ich musste nur eine längere Pause machen da mein Leben in einigen Tagen wirklich kompliziert und mühsam geworden ist. Ihr könnt Euch kaum vorstellen, wie schwierig ich es schaffen konnte, nicht aufzugeben. Vor einigen Monaten war mein Leben noch ganz einfach, alles life einwandfrei, ich habe die Zukunft geplant, und wie gewöhnlich gearbeitet, manchmal ins Kino gegangen oder in Restaurant. Aber das ist schon weg. Oder, ehrlich gesagt, schon wieder da, aber in einem ganz anderen Sinn.

Die Dinge sind schon wie in den guten alten Zeiten, ich fühle mich aber 20 Jahren alter. Ab und zu fühle ich mich gut aber ich habe etwas verloren. Meine Hoffnung, mein Optimismus, und ich weiss dass ich die gar nicht so leicht zurückbekommen werde. Ich probiere mal an die Arbeit und an die Familie zu konzentrieren, in der Nacht bin ich aber nur ganz selten ruhig.

Vorige Woche habe ich aber einen ganz besonderen Artikel auf einem 3D Druck-Blog gefunden; es ging darin um die high-tech Anwendungen des 3D Druckens sowie Raumschiffe, intelligente Materialen und Medizin. Ob Fahrrad, High Heels oder Gartenhaus - es gibt kaum etwas, das 3D-Drucker nicht herstellen können. Ich habe davon früher gar nicht gehört, dass das3D Drucken auch in Medizin und Zahntechnik angewandt sei. Und weisst ihr was? Es geht schon auch ums Essen; die Speisen der Astronauten wird heutzutage auch mit einem speziellen 3D Drucker gemacht, so können sie Zutaten vielfaltiger schmecken. Das einzige, was ich gar nicht verstehen kann, wie mann in Null-Gravitation essen kann:) Es kann auch interessant sein, ob das Essen in einem Raumschiff man dick macht oder nicht:)

Vorige Woche habe ich vor sem Spiegel bemerket, dass ich immer fetter werde. Ich habe schon zahlreiche Schlankheitskuren gemacht, aber leider ohne Erfolg.

Ehrlich gesagt habe ich mir früher noch nie über irgendwelche Schönheitseingriffe Gedanken gefassen, aber zur Zeit habe ich das Gefühl, dass ich mich viel besser fühlen würde, wenn ich mit meinem Körper zufrieden sein könnte. Und leider bin ich nicht der Typ die stundenlang im Gym Sport treiben möchte…

comments

Hosted by Overblog